Auf dieser Seite sehen Sie Detailzeichnungen, Gesammtzeichnungen und Abwicklungen zur Darstellung von um Kannten laufende Gravuren.

Gravierbetrieb Wagner
Grafik Ausbildung Entwürfe Waffen Sonstige Register5
Homepage
Detailzeichnung

Detailzeichnungen

Um sich ein "Bild zu machen", wie die fertige Gravur aussehen soll, ist es notwendig, Ornamente so darzustellen, wie sie später aussehen sollen. Besonders wichtig sind Detailstudien z.B. für die Darstellung von Tieren, besonders der Gesichtszüge und der Fellschattierung. Hierzu sind auch Studien des Knochenbaus und der Muskulatur erforderlich.

Gesammtzeichnung


Gesamtzeichnung

Hier sehen sie den Entwurf für die Prüfungsplatte mit vollständig dargestellten Motiven.
Es muss darauf geachtet werden, dass die vorgegebenen Motive und Arbeiten enthalten sind und ein gleichmäßiger Gesamteindruck entsteht. Die fertige Platte muss dem Entwurf entsprechen.

Abwicklung


Abwicklung

Für den Entwurf einer Waffengravur
(Hier ein sechsschüssiger Vorderlader),
werden die verschiedenen Flächen zusammenhängend,
wie abgewickelt, dargestellt.
So können auch um Kanten laufende Verzierungen übersichtlich veranschaulicht werden.
Dabei sind manche Teile voll gezeichnet und andere nur skizzenhaft.

Dieser für "Waffen Jung" gefertigte Revolver
wurde mit Diestellaub verziert.
Auf der Trommel befinden sich drei Motive mit Adler
(Sturzflug, Greifen einer Schlange, Abflug mit Beute).

Leider besitze ich keine Fotos von diesem besonders gelungenem Stück.

Industriegravuren
Stempel
Formen
Handel
Handwerk
Bilder
über uns
Kontakt
Impressum
Kunden