Das Handwerk des Graveures

mittlerweile nur noch schwer zu finden

FLACHGRAVEUR

Der von unserem Firmeninhaber Ralph Wagner erlernte Beruf des Flachgraveurs ist mittlerweile kein Ausbildungsberuf mehr. Grund hierfür ist die Tatsache, dass heutzutage die meisten Gravuren maschinell hergestellt werden. 

HANDGRAVUREN

Graveure, die noch in der Lage sind, Metalle kunstvoll von Hand zu bearbeiten, sind deshalb inzwischen rar geworden. Dementsprechend groß ist die Nachfrage von Personen und Betrieben, die echte Handwerkskunst noch zu schätzen wissen.

ZEICHNEN

Graveure benötigen gute Zeichenkenntnisse, um vorab ein Motiv zu erstellen. Die Zeichnung dient als Grundlage und muss daher perfekt ausgearbeitet sein

MEISSELN & ZISELIEREN
die Technik des Gravierens

Die Bearbeitung der Metalle erfolgt durch Stichel, mit denen unter anderem Linien, Kreise, Schwünge und Ornamente in das Metall gemeißelt werden. Eine weitere wichtige Technik ist das Ziselieren. Für sie verwendet der Graveur sogenannte Punzen. Hierbei handelt es sich um Stahlstifte, mit denen er die Motive in dreidimensionale Reliefs verwandelt. Diese Bearbeitungsmethode wird auch Treiben genannt.

Gravur von Feuerzeugen, Schmuck, Waffen ...

Als gelernter Flachgraveur ist unser Herr Wagner in der Lage ungehärtette Metallgegenstände mit einer sehr detailreichen Gravur zu versehen. Er erwarb durch seine Ausbildung die Fähigkeit, selbst Tiermotive umzusetzen. Für diese Arbeit sind zahlreiche Detailstudien – insbesondere der Gesichtszüge und der Fellschattierungen – erforderlich. Während seiner Tätigkeit in verschiedenen Unternehmen und seit der Gründung eines eigenen Gravurbetriebs 2006 in Gosbach, dann 2010 Umzug nach Dornstadt/Scharenstetten, verzierte Herr Wagner viele Produkte wie Waffen, Schmuck und Feuerzeuge, die durch ein Motiv eine einzigartige Optik erhalten und sich durch Monogramme personalisieren lassen.

Seine Haupttätigkeit ist jedoch mittlerweile die Fertigung der selbst entwickelten Brennstempel. Seine Erfindung ermöglicht Abstufungen im Hinblick auf die Farbintensität. Nehmen Sie deshalb Kontakt mit unserem Betrieb in Dornstadt/Scharenstetten auf, wenn Sie außergewöhnliche Brennstempel kaufen möchten. 

may
1980

Galerie

Durch eine Gravur veredelte Produkte

Durch die Handgravuren werden die unterschiedlichen Produkte einzigartig.

Zu sehen sind ein Halsreif aus Silber

Die Unterseite einer Jagdwaffe und verschiedene ZIPPO Feuerzeuge, die individuel von Hand graviert wurden.

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.